Montag, 22. Mai 2017

Es war wieder so weit...

Hallo ihr Lieben!

Letzte Woche war es wieder so weit, das Opal-Abo ist geliefert worden! *jippieeeee*
Genau am richtigen Tag, da hab ich so dringend eine Aufmunterung gebraucht... und bekommen!



Sind das nicht wunderschöne, fröhlich-bunte Bobbelchen?!!! *schmacht*
Wenn die den Sommer nicht anlocken, dann weiß ich es auch nicht! ♥
Diesmal kann ich nicht wirklich einen Favoriten ausmachen! Ich schwanke dauernd hin und her... aber besser so, als wenn ich die Knäule loswerden wollte, weil sie mir nicht zusagen, gell! So bleibt für mich nur die Qual der Wahl, welches ich zuerst anstricken sollte! :)



Die Fotos sind diesmal nicht die allerschönsten... ihr könnt aber in der Opal-Abo-Gruppe die Bilder von den anderen betrachten... und die ersten Anstricksel gibt es auch schon zu sehen! ;)

Ganz liebe Grüße,
Tina

Donnerstag, 18. Mai 2017

Exploration to soft shades

Hallo ihr Lieben!

Und da ist schon der neue West... also zumindest das Anstricksel davon.

Es wird eine Exploration Station:


Mit der Wolle wage ich mich in ungewohnte Gefilde vor mit der fast einfärbigen (handgefärbten) Wolle in den für mich ganz braven Farbtönen.

Dieses Tuch ist ein süchtig machendes Projekt: Man "muss" immer weiterstricken, weil man wissen will, wie es sich weiterentwickelt! Das Muster ist gut durchdacht, sehr wirkungsvoll und macht beim Stricken einfach Spaß (auch mit nahezu einfärbiger Wolle)! ♥

Die schnellen Stricker unter euch können noch bis zum Ende des Monats mit einem SW-Projekt beim Wunderwolle-KAL teilnehmen.

Ganz liebe Grüße,
Tina

Mittwoch, 17. Mai 2017

Zig to the Zag

Hallo ihr Lieben!

Wir Mädels in der Wunderwolle-Gruppe sind noch immer im Stephen West-Fieber und stricken ein SW-Tuch nach dem anderen, solange die Zeit, die Wolle und die Geduld reicht! :)

Den Anfang vom Zig to the Zag habe ich euch ja gezeigt, hier kommt das fertige Tüchlein (allerdings noch ungespannt, weil ich das Spannen nur draußen erledigen kann und der Wettergott bisher noch nicht gnädig war an den Wochenenden):


Rundstricknadel: 4,0 mm
Muster: Zig to the Zag von Stephen West
Wolle: Lang Yarns Merino 200 Bébé in apfel, pink und türkis
Details zum Projekt findet ihr hier.

Ungespannt hat das Tuch bereits eine Spannweite von ca. 1,60 m und schon jetzt schmiegt es sich aufgrund dieser tollen, ausgefallenen Form angenehm um den Hals. Ich bin gespannt, ob sich das noch stark ändert nach dem Spannen...

Der nächste West kommt bestimmt! :)

Ganz liebe Grüße,
Tina

Freitag, 12. Mai 2017

Freitags-Füller #421

Hallo ihr Lieben!

Es ist Freitag, daher kommt der


1. Es gibt nichts, worüber man mit mir nicht reden könnt.

2. Wenn etwas wirklich will, dann geht alles. Auf die eine oder andere Weise.

3. Wie konnte ich nur vor Jahren mal meine Haare abschneiden? Ich bin froh, dass sie jetzt wieder lang sind und das wird sich so schnell nicht ändern.

4. Ich habe keine Handtasche von Edel-Designern, weil mir die einfach viel zu teuer sind. Es gibt auch im niedrigeren Preissegment tolle Taschen. Außerdem hab ich ja noch immer vor, mir mal eine selbst zu nähen. Mal schauen, ob ich dann nur noch Eigenprodukte trage oder das fertige Erstlingswerk im Eck oder im Mistkübel landet! ;)

5. Das große Apferl (Ipad) ist mein Lieblingsspielzeug. Es war für mich anfangs gar nicht so klar, aber jetzt möchte ich ohne gar nicht mehr sein. Das ist sooooo praktisch! *find*

6. Der Eurovision Song Contest wir für uns in Österreich mal wieder spannend, weil unser Interpret es bis ins Finale geschafft hat. Ich drück dem Nathan Trent die Daumen! :)

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meine Eltern, morgen habe ich geplant, meinen PC mal zu "bereinigen" und Sonntag möchte ich bei meinen diversen Strickprojekten, die derzeit parallel laufen, zügig weiterkomme!

Wenn ihr auch mitmachen wollt, dann könnt ihr das hier tun.

Ganz liebe Grüße,
Tina

Mittwoch, 10. Mai 2017

Easy-Peasy-Tupferl-Ringelsocken

Hallo ihr Lieben!

Ich kann es kaum glauben, aber ich hab endlich wiedermal ein paar Socken fertig bekommen. Diesmal sind es Kuschelsocken für Papa geworden:


Nadelspiel: 3,0 mm
Muster: Easy Peasy Socks von Nadine Tobisch
Wolle: Knäuel aus dem Opal-Abo vom März 2017
Sockenpaar #5 aus 2017
Details zum Projekt findet ihr hier.


Die Socken sind aus dem allerersten Opal-Abo-Knäuel, das ich verstricke. Die Wolle greift sich sooo flauschig an (fast wie Merinowolle) beim Verstricken. Ich hoffe, sie sind auch beim Tragen so angenehm!

Außerdem hat sich das Muster prächtig entwickelt! Ich dachte schon, es wird eine langweilige Blauton-Strickerei, aber mit den Streifen und Punktis finde ich es peppig und auch gar nicht fad beim Verstricken! Ich hoffe, diese Färbung geht in Serie, denn dann mach ich mir auch solche Socken! ♥

Ganz liebe Grüße,
Tina

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails